WORTBILDUNGSMASSNAHME

Gespräche am Kamin von und mit Peter Wilhelm

Bis zum Ruin - WDR gegen w.d.r. - Pass auf welche Domain Du wählst!

Wie der WDR mit Kanonen auf Spatzen schoss. Wolf-Dieter Roth - Wortbildungsmassnahme:

01.04.2022 46 min

Der WDR in Köln zog gegen den Journalisten Wolf Dieter Roth (wdr) zu Felde.
Werft den Purschen zu Poden wurde gerufen, und mit der ganzen Macht der Justiz wurde der unbescholtene Mann "fertig gemacht", wie manche es heute sagen würden. Ich widme mich den Fragen: Wie kam es dazu? Wie geht es Wolf-Dieter Roth heute?
In der Wortbildungsmassnahme zum Gespräch am Kamin zu Gast: Wolf Dieter Roth

Der WDR in Köln nahm vor gut 20 Jahren den Technikjournalisten Wolf-Dieter Roth ins Visier. Der hatte nämlich unter seinem Spitznamen und Initialenkürzel die Domain wdr.org für sich und seine Mails registriert. Das gefiel auf einmal dem öffentlich-rechtlichen Sender nicht. Man fuhr schweres Geschütz auf, um dem Journalisten zu verbieten, weiterhin eine Verwechslungsgefahr darzustellen. Das hat Spuren hinterlassen. Spuren finanzieller Art, aber auch Spuren seelischer Art.
Dem widmet sich dieser Podcast, den Publizist Peter Wilhelm mit Wolf-Dieter Roth führt. Ein interessantes Psychogramm eines Rechtsstreits mit bis heute nachwirkenden Folgen.

Peter Wilhelm: "In meiner Einführung am Anfang des Podcasts versuche ich, den Fall zusammenzufassen. Keine leichte Aufgabe, zu viele Details gibt es zu berücksichtigen. Doch alles klärt sich auf, wenn Wolf Dieter Roth das alles selbst erzählt."

  1. Der Fall in Telepolis (heise)
  2. Wolf Dieter Roth (Wikipedia-Eintrag)
  3. Die Geschichte auf wdr.org
  4. DER SPIEGEL WDR gg. wdr - Goliath frißt David 
  5. W.-D. Roth auf heise.de zu dem Fall

Unterstützen Sie den Podcast:


Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts